1. Sendung – digital experience analog

01.04.2020

Li bewegt sich gemeinsam mit der Sprachassistentin Stephan zwischen Offline- und Online-Welten.

Mit bizarren Gestalten, wie „Al Gorithm“, durch den Datensumpf watend, um bei „Whatsis“ analogen oder doch digitalen Verwirrungsentwirrungsirrungsversuchen ratlosratend gegenüberzustehen, „swusch“ klanglich in anderen Sphären schwebend, um mit „gaming to the front“ auf einer Insel des analogen Spielvergnügens in schwindelerregenden Tiefen auftauchend Welt von inside betrachtend.

Nach einer ersten Begegnung mit ‚Al Gorithm‘, gibt es zwei spannende Ratespiele. Zwei junggebliebene Erwachsene schicken euch bei ‚Whatsis‘ auf eine begriffliche Reise in längst vergangene Zeiten. ‚Swusch‘ ist in dieser Ausgabe ein Hörvergnügen ganz besonderer Art, denn hier können auch die ganz jungen Zuhörer*innen mitraten. Ganz am Ende der Sendung haben meine Sprachassistentin Stephan und ich einen wahrlich spielfreudigen Gast in der Sendung. So werden bei ‚gaming to the front‘ alle brettspielbegeisterten Zuhörer*innen mit spieltechnischen Leckerbissen verwöhnt. Zwischendurch gibt´s auch etwas genreübergreifende Musik.

Falls jemand von euch in irgendeiner Form als Gast, mit eigenen Hörbeispielen oder bei ‚Whatsis‘ dabei sein oder Anregungen, konstruktive Kritik oder Ideen einbringen möchte, dann schreibt eine Mail an digital.experience.analog@protonmail.com.

Sendereihe

digital experience analog

Zur Sendereihe Station

FREIRAD

Zur Station
Thema:Unterhaltung Radiomacher_in:li fu
Sprache: Deutsch
Teilen:

Ähnliche Beiträge