Kinderrechte heute: Grundrecht oder Luxus? – Podiumsdiskussion der OMAS GEGEN RECHTS

01.12.2022

SENDUNGSSCHWERPUNKT „GEFLÜCHTETE KINDER IN ÖSTERREICH“

Im Rahmen unseres Sendungsschwerpunkts „Geflüchtete Kinder in Österreich“ waren wir vor Ort bei der Podiumsdiskussion „Kinderrechte heute: Grundrecht oder Luxus?“ , veranstaltet von den OMAS GEGEN RECHTS in der Steiermark am 5. Mai 2022 im Schubert Kino Graz, und haben diese Veranstaltung aufgezeichnet. Der Mitschnitt daraus wurde im Rahmen von zwei Folgen der Sendung Forum Kinder:rechte am 1.6. 2022 und am 29.6.2022 gesendet.

Barbara Kasper  sowie Vertreter:innen der Arbeitsgruppe „Kinderrechte“ der OMAS GEGEN RECHTS, Irmgard Fritz-Trappel, Eva Unterberger und Greta Koska, leiteten den Abend ein mit eindrucksvollen Statements zur Motivation ihres Engagements. Am Podium diskutierten Irmgard Griss, Vorsitzende der Kindeswohlkommission, Erich Fenninger, Volkshilfe Österreich und Bara Shamari, Sozialberaterin. Moderiert wurde die Diskussion von Lisa Rücker. Thematisiert wurde die erschütternde Zahl der armutsbetroffenen und geflüchteten Kinder in Österreich sowie eine Fortsetzung der politischen Debatte zur Einhaltung der Kinderrechte und Wahrung des Kindeswohls. Zur Frage gestellt wurde, wie  die politisch Verantwortlichen mit der Situation von benachteiligten Kindern umgehen sowie welche juristischen und faktischen Konsequenzen der Bericht der Kindeswohlkommission seit der Veröffentlichung vor zwei Jahren hat.

Der Film, welcher im Rahmen der Veranstaltung gezeigt wurde, kann hier nachgesehen werden: Kinderrechte – Grundrecht oder Luxus? Eine kritische Bestandsaufnahme der OMAS GEGEN RECHTS – YouTube

 

Sendereihe

Forum Kinder:rechte

Zur Sendereihe Station

Radio Helsinki

Zur Station
Thema:Gesellschaft Radiomacher_in:Katja Hausleitner, Romana Rossegger
Sprache: Deutsch
Teilen: