Angst… und Wege aus der Angst

16.08.2021

Der Ausnahmezustand des vergangenen Jahres hat vielen Menschen psychisch zugesetzt und große Ängste ausgelöst: Angst vor dem Virus, vor Krankheit, um Angehörige, vor Arbeitslosigkeit und Existenzverlust, Angst vor der Zukunft, vor sozialen Kontakten, vor Einschränkung der Freiheit oder der persönlichen Grundrechte, Angst vor Kontrollen, Strafen, Polizei, und so weiter. Innerhalb eines Jahres sind wir in einer globalen Angstgesellschaft gelandet, und müssen nun – als Individuen und als Gesellschaft – neue Wege aus der Angst heraus finden, so war das Motto des Aktionsradius Wien im April diesen Jahres. Zu hören sind zwei Auszüge aus Aktionsradius-Veranstaltungen.

Teil 1: “Herrschaft der Angst – von der Bedrohung zum Ausnahmezustand”. Stefan Kraft vom Promedia Verlag im Gespräch mit der Schriftstellerin Marlene Streeruwitz und mit dem Publizisten Wolf Wetzel. Präsentiert wird bei diesem Gespräch der Sammelband „Herrschaft der Angst“, der sich mit historischen Beispielen und Auswirkungen von Herrschaft bzw. Machtausübung auseinandersetzt.

Teil 2: „Wege aus der Angst“. Dabei geht es um eine Initiative, die Menschen zu einem liebevolleren Umgang mit sich selbst einlädt – gerade in Zeiten der Krise. Der Neurobiologe Gerald Hüther erläutert diese Initiative, im Gespräch mit der Journalistin Renata Schmidtkunz.

Musik:
David Six & Saied Silbak – Moria (op.102)
David Six & Dance With The Ghosts Quartet – Moria (op. 102) live in Vienna

Sendereihe

Radio AugartenStadt

Zur Sendereihe Station

Orange 94.0

Zur Station
Thema:Gesellschaft Radiomacher_in:Mischa G. Hendel
Sprache: Deutsch
Teilen: