Auto teilen mit Caruso

19.10.2016

Nicht jeder kann und möchte sich ein eigenes Auto leisten. Der öffentliche Verkehr ist in Vorarlberg teilweise sehr gut ausgebaut. Caruso Carsharing bietet in Zusammenarbeit mit den Standortgemeinden, dem Verkehrsverbund Vorarlberg und den Illwerke-VKW an den Bahnhöfen Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Bludenz und in Hard ein Carsharing-Angebot.  Caruso Carsharing hat ungefähr im Jahr 2010 als Forschungsprojekt begonnen und wurde vom Bundesministerium für Verkehr, für Innovation und Technologie unterstützt. Im Jahr 2015 hat Christian Steger-Vonmetz dann die Caruso Carsharing eGen Genossenschaft gegründet.

Wer sich für Caruso Carsharing interessiert findet Infos auf www.carusocarsharing.com Auf dieser Plattform könnt ihr euch bei Interesse registrieren und schon bald euer Auto teilen, oder die Elektroautos der Caruso-Genossenschaft nutzen. Es gibt eine einstündige Transition Valley-Sendung über das Carsharing. Diese Sendung findet ihr in unserem Archiv auf www. radioproton.at

Sendereihe

R(h)eingehört

Zur Sendereihe Station

Proton – das freie Radio

Zur Station
Thema:Gesellschaft Radiomacher_in:Ingrid Delacher
Sprache:Deutsch Teilen:

Ähnliche Beiträge