Beitrag: Canceled, but active! – Crossing Europe 2020 EXTRACTS

15.04.2020

Cancelled, but active: Das Crossing Europe Filmfestival 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen zahlreiche Kultur-Veranstaltungen und Festivals abgesagt werden, so auch die 17. Ausgabe des Crossing Europe Filmfestivals, die ab 21. April geplant gewesen wäre.

Es wird ein stark reduziertes Alternativprogramm namens EXTRACTS geben mit einer Eröffnung auf dorf tv am 21. April und dem einmonatigen Angebot, 10 Filme aus den Hauptsektionen aus 10 verschiedenen Ländern über Video-on-Demond online anzusehen. Ab Herbst sind weitere Angebote geplant wie das Tribute VALIE EXPORT im Rahmen der Ars Electronica oder jeden Dienstag ein Crossing Europe-Film im City-Kino. Ab Oktober ist das Local Artists Kurzfilm-Programm 2020 im OÖ Kulturquartier geplant.

Michael Diesenreither hat mit Festivalleiterin Christine Dollhofer über das Alternativprogramm EXTRACTS gesprochen und darüber, was die Corona-Pandemie für das europäische Filmschaffen und die gesamte Filmbranche bedeutet.

 

Aus dem Pressetext:

So wie bei allen hat sich das Leben des gesamten Festivalteams von einem Tag auf den anderen komplett verändert. Nach der offiziellen Absage von CROSSING EUROPE 2020 am 18. März war intern erst einmal Konsolidierung angesagt – auf organisatorischer, finanzieller und mentaler Ebene. So viel steht fest, wir alle werden als notwendige Maßnahme zur Viruseindämmung in den kommenden Wochen viel Zeit zu Hause verbringen. Darum freut es uns besonders, dass es uns gelungen ist mit „Crossing Europe – 2020 EXTRACTS“ ein mehrteiliges Alternativprogramm zu organisieren. Zudem sind ab heute unser Festivalkatalog 2020 sowie die Festivalzeitung 2020 zu Dokumentationszwecken online abrufbar.

Mehr Infos zum geplanten Programm Crossing Europe – 2020 EXTRACTS gibt es auf https://www.crossingeurope.at/

Sendereihe

FROzine

Zur Sendereihe Station

Radio FRO 105,0

Zur Station
Thema:Film Radiomacher_in:Michael Diesenreither
Sprache:Deutsch Teilen:

Ähnliche Beiträge