Bloomsday 2014 – der alljährliche Feiertag zu James Joyce’s „Ulysses“

10.06.2014

Der Bloomsday ist der alljährliche Feiertag zu James Joyce’s „Ulysses“, und wird als „Feiertag der AugartenStadt“ gefeiert. 2014 am 16. Juni im Aktionsradius Wien.

Robert Sommer, Mitbegründer und Redakteur des Augustin Magazins und Initiator des Bloomsday im Aktionsradius, erzählt über die Beginne dieses Feiertages weltweit, in Irland und in Österreich. Meinhard Rauchensteiner hat Joyce‘ Hauptwerk „Ulysses“ in vielen Sprachen gesammelt und wird eine Passage daraus in mehreren Sprachen synchron lesen lassen, darunter hebräisch, armenisch oder griechisch. Mischa G. Hendel hat sich ausführlich mit Robert Sommer und Meinhard Rauchensteiner unterhalten.

Eine Vorausschau auf den diesjährigen Bloomsday am 16. Juni, der zu Teilen Nora Barnacle, der Partnerin von James Joyce, gewidmet ist.
Programm und Info: www.aktionsradius.at

Zum Abschluss dieser Sendung gibt es noch einen Mitschnitt von der Street Art Bike Tour mit Nicholas Platzer von Inoperable, die am Freitag, 6. Juni stattfand.

Gestaltung und Moderation: Mischa G. Hendel

Sendereihe

Radio AugartenStadt

Zur Sendereihe Station

Orange 94.0

Zur Station
Thema:Gesellschaft Radiomacher_in:Mischa G. Hendel
Sprache: Deutsch
English
Teilen: