Das Nationalparkradio – Nature Writing im Nationalpark Gesäuse (10.11.2021)

11.11.2021

“Nature Writing” ist ein literarisches Genre, das nicht die objektiv-naturwissenschaftliche Beschreibung anstrebt, sondern den Menschen mit seinen Wahrnehmungen und Empfindungen in den Mittelpunkt stellt.

Der Nationalpark Gesäuse hält dazu im Dezember 2021 einen 3-tägigen Workshop ab, Leonhard F. Seidl wird ihn leiten. Er hat 2020 ein Nationalparks Austria Medienstipendium für Literatur im Gesäuse erhalten. Wir haben uns in einem Gasthaus getroffen und über das Thema und den Workshop geplaudert.

Leonhard F. Seidl liest seinen Text “Die Wand – reloaded”, der 2020 auf der Hüpflinger Alm im Nationalpark Gesäuse entstanden ist. Auch sein aktueller Roman “Der falsche Schah” ist sehr zu empfehlen. Gestaltung und Moderation: Andi Hollinger Die Sendung wird unterstützt vom Bund und der Europäischen Union
Sendereihe

Das Nationalparkradio

Zur Sendereihe Station

Radio Freequenns, das Freie Radio im Ennstal

Zur Station
Thema:Ökologie Radiomacher_in:Andreas Hollinger
Sprache: Deutsch
Teilen: