Edith Ladendorfer beamt ihre „Helden“ in die Vergangenheit

31.03.2022

 In die Vergangenheit entführt Edith Ladendorfer mit ihrem Kinderbuch „Die Beam Maschine“. Sie schildert mit ihrem Buch das schwierige Leben in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg aus der Sicht von Kindern. Dabei geht sie in Gedanken in die Zeit ihrer eigene Kindheit zurück, die sie oft bei ihren Verwandten in Amesreith bei St. Oswald verbringen konnte und so ihre eigenen Erlebnisse   mitklingen lässt.

Sendereihe

Im Gespräch

Zur Sendereihe Station

Freies Radio Freistadt

Zur Station
Thema:Gesellschaft Radiomacher_in:Eva Schermann
Sprache: Deutsch
Teilen: