“Facetten der Angst – in Literatur und Wissenschaft”

23.09.2020

Angst ist ein weites Feld – für die Kunst wie für die Wissenschaft. Zwei VertreterInnen aus diesen Bereichen – die Schriftstellerin Christine Schadenhofer und der Psychotherapeut Dr. Hans Morschitzky – sind in der ‘Literarischen Matinée’ zu Gast. Christine Schadenhofer wird eigene Gedichte lesen, Dr. Morschitzky wird darüber sprechen, woher Angst kommt und wie man lernt, mit ihr umzugehen.

Die Musik zum Thema kommt von der portugiesischen Gruppe ‘Madredeus’.

Sendereihe

Literarische Matinée um 10:00

Zur Sendereihe Station

Radio FRO 105,0

Zur Station
Thema:Literatur Radiomacher_in:Claudia Taller
Sprache: Deutsch
Teilen:

Ähnliche Beiträge