Folge 71: Schreiben als Berufung

13.09.2021

Zu Gast in der Sendung sind die Autorin Veronika Trubel und der Autor Walter Grond. Sie erzählen welche Bedeutung Schreiben und Lesen für sie hat, wie sich Corona auf ihr Leben ausgewirkt hat und warum man nicht vom Schreiben leben soll. Der Medienkonsum einzelner Radiowerkstattteilnehmer*innen und eine Buchvorstellung von Walter Wallner runden die Sendung ab.

Projektkoordination: Selina Karl/Psychosoziale Zentren gGmbH
Sendungsverantwortung: Margit Wolfsberger/Campus & City Radio St. Pölten
Mit Unterstützung des NÖGUS

 

Sendereihe

NOE Buendnis gegen Depression

Zur Sendereihe Station

CR94.4 – Campus & City Radio St. Pölten

Zur Station
Thema:Gesundheit Radiomacher_in:Margit Wolfsberger
Sprache: Deutsch
Teilen: