Klimaschwerpunkt 2021 – Teil 4: Helga Kromp-Kolb

19.12.2021

Teil 4 des Klimaschwerpunkts 2021: Vortrag der Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb im Cinema Paradiso

In der vierten und letzten Ausgabe des Programms Klimaschwerpunkt 2021 präsentiert das CR 94.4 einen Vortrag von Helga Kromp-Kolb, den sie Mitte Oktober 2021 im Cinema Paradiso gehalten hat. Dieser Vortrag war Teil der vom Cinema Paradiso heuer zum ersten Mal organisierten Veranstaltungsreihe Pro Planet Week St. Pölten.

Eines der Highlights war der Vortrag von Helga Kromp-Kolb, eine der wohl prominentesten österreichischen Persönlichkeiten zur Klimaforschung. Dieser Vortrag war eine aktualisierte Fassung der Präsentation ihres akutuellen Buchs.

1948 geboren, habilitierte sich Kromp-Kolb 1982 am Institut für Meteorologie an der Wiener Universität für Bodenkultur im Bereich Umwelt-Meteorologie. Dort war sie dann mehr als 20 Jahre als Professorin tätig. 2013 wurde Helga Kromp-Kolb mit dem Großen Silbernen Ehrenzeichen der Republik Österreich ausgezeichnet. Zudem ist sie Präsidentin des Forums Wissenschaft und Umwelt sowie Obfrau des Climate Change Centre Austria.
Ihr aktuelles, 2019 (gem. mit Herbert Formayer) herausgebrachtes Buch nennt sich „2 Grad. Warum wir uns für die Rettung der Welt erwärmen sollten„. Wegen Corona fand die Präsentation dieses Buchs erst jetzt statt, die im Vortrag um aktuelle Erkenntnisse erweitert wurde.

In dieser Sendung ist der Mitschnitt dieses Vortrags zu hören.

Klimaschwerpunkt 2021 ist eine Projektreihe der RTR.

Teil 4:
Aufnahme, Schnitt, Redaktion: Heinrich Deisl

Sendereihe

Campus & City Radio 94.4

Zur Sendereihe Station

CR94.4 – Campus & City Radio St. Pölten

Zur Station
Thema:Wissenschaft Radiomacher_in:Heinrich Deisl
Sprache: Deutsch
Teilen:

Ähnliche Beiträge