Radikale Demokratie in der Stadtplanung

09.06.2021

Den Ausverkauf des öffentlichen Raumes und eine Wohnungspolitik, die es Spekulant*innen erlaubt private Gewinne mit öffentlichen Geldern zu machen – das erleben wir seit Jahrzehnten. Und das sind die Konfliktlinien, um die es in Gabu Heindls Buch “Stadtkonflikte. Radikale Demokratie in Architektur und Stadtplanung” geht. Die Wiener Architektin und Aktivistin Gabu Heindl hat das 2020 erschienene Buch am 2.Juni im Forum Stadtpark in Graz im Rahmen von debating.society vorgestellt. Wir haben die Gelegenheit genutzt und Gabu Heindl zum Interview gebeten.

Einen Ausschnitt des Interviews hört ihr heute in VON UNTEN. Das gesamte Interview könnt ihr am 21.6. bei VON UNTEN im Gespräch hören.

Sendereihe

VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Zur Sendereihe Station

Radio Helsinki

Zur Station
Thema:Politik Radiomacher_in:Marlies
Sprache: Deutsch
Teilen:

Ähnliche Beiträge