Geschichte bewegt – Eine Reise durch Tirol und einmal über den Brenner und zurück

27.05.2021

Zum Euregio-Museumsjahr 2021 präsentieren die Tiroler Landesmuseen gleich zwei neue Sonderausstellungen.

Im Zeughaus ist die Ausstellung “Gehen – Fahren – Reisen” zu sehen, welche die Entwicklung der Fortbewegung in Tirol erkundet. Vom PKW, über die Eisenbahn, bishin zur Schiffahrt und der Luffahrt.

Im Tiroler Volkskunstmuseum zeigt die Ausstellung “Al Lavoro“, die italienische Zuwanderung aus dem Trentino im 19. und frühem 20. Jahrhundert.

Mehr Infos: www.tiroler-landesmuseen.at

Redaktion: Michael Klieber

Sendereihe

KulturTon

Zur Sendereihe Station

FREIRAD

Zur Station
Thema:Ausstellungen Radiomacher_in:Michael Klieber
Sprache: Deutsch
Teilen: