Graz hat Platz!

28.10.2020

Am vergangenen Samstag stellten Aktivist*innen Zelte auf dem Hauptplatz in Graz auf, um auf die Situation der Menschen in den Lagern an den EU-Außengrenzen aufmerksam zu machen. Langfristig möchte die Gruppe Seebrücke Graz erreichen, dass sich die Stadt zum Sicheren Hafen erklärt.
VON UNTEN sprach mit zwei Aktivistinnen unter anderem über die aktuelle Lage an den Grenzen und was es für die Menschenrechtsstadt Graz bedeuten würde, ein sicherer Hafen zu sein.

Sendereihe

VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Zur Sendereihe Station

Radio Helsinki

Zur Station
Thema:Politik Radiomacher_in:Nikita
Sprache:Deutsch Teilen:

Ähnliche Beiträge