La Grande Dame des Düsterpsychedelicfolkbluesrock – Konzertnachmittag mit Candice Gordon

09.12.2015

Die Irin und Wahl-Berlinerin Candice Gordon beehrte am 4. Dezember Eleven Empire im Rockhouse und zwar mit Musik zwischen Moral und Menschlichkeit, zwischen Todessehnsucht und Todesehrfurcht. Keine andere Stimme ist so roh, dreckig, whiskydurchtränkt und trotzdem klar und misstrauisch. Aktuell wird am Debütalbum „Garden of Beasts“ gearbeitet, davon gab es im Rockhouse bereit einiges zu hören. Davor war Candice bei uns im Studio zu Gast und plauderte über das neue Album, Berlin, Salzburg und David Bowie am Telefon und es gab auch eine exklusive Radio-Unplugged-Premiere aus dem kommenden Album. Hätten Siouxie & The Banshees und Wovenhand eine Tochter, es wäre Candice Gordon.

Sendereihe

GÖTTERFUNK-Studiosessions

Zur Sendereihe Station

Radiofabrik

Zur Station
Thema:Musik allgemein Radiomacher_in:Romana Stücklschweiger
Sprache: English
Teilen:

Ähnliche Beiträge