Videogrüße aus Kanada – Ein Forschungsnetzwerk wird sicht- und hörbar

25.03.2021

Videogrüße aus Kanada
Ein Forschungsnetzwerk wird sicht- und hörbar

Mit den “Canadian Network Spotlights” holt das Zentrum für Kanadastudien an der Universität Innsbruck Forschung aus dem zweitgrößten Land der Erde per Videoclip über den Atlantik.

Univ.-Prof. Dr. Ursula Moser und Dr. Doris Eibl, die Initiatorinnen des Projekts, berichten davon, wie dieses im Kontext der lebendigen und vielseitigen Vernetzungsarbeit des Länderzentrums entstanden ist und welche Wünsche sie damit verbinden. Sie geben darüber hinaus spannende Einblicke in die Arbeit der Innsbrucker Kanadist*innen, die trotz anhaltender Reisebeschränkungen Veranstaltungen mit Partnerinstitutionen umsetzen und optimistisch auf kommende Projekte blicken.

 

Sendereihe

KulturTon

Zur Sendereihe Station

FREIRAD

Zur Station
Thema:Bildung Radiomacher_in:Anna Sturm
Sprache: Deutsch
English
Teilen:

Ähnliche Beiträge