Who killed Amanda Palmer? 60 minutes of…

30.06.2013

queer-feministischer sendeschwerpunkt auf Radio Helsinki, Freies Radio Graz

Who killed Amanda Palmer?

Mit ihrem ersten Album “Who killed Amanda Palmer” debütierte Amanda Palmer 2008 als Solokünstlerin. Die Musikerin, Lyrikerin und Kabarettistin veröffentlicht seit 2003 laufend Platten, auch in verschiedenen Kollaborationen, so auch bisher insgesamt vier Alben mit den Dresden Dolls.

Aktuell tourt Amanda Palmer mit ihrer Platte “Theatre is Evil” durch Europa und macht am 4.Juli Stop im Grazer ppc. Ein ziemliche verqueerte Künstlerin, die keinerlei Scheu hat, und mit der größten Selbstverständlichkeit ihr Publikum verstört, umarmt, zum Weinen und zum Lachen bringt.

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Amanda_Palmer

http://de.wikipedia.org/wiki/The_Dresden_Dolls

http://www.umagazine.de/artikel.php?ID=1075806

Sendereihe

60 minutes of…

Zur Sendereihe Station

Radio Helsinki

Zur Station
Thema:Kultur Radiomacher_in:Anita Inzinger
Sprache: Deutsch
English
Teilen:

Ähnliche Beiträge