30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs – Ahoi Kultur

Das Format „Ahoi Kultur“ soll Einblicke in das kulturelle Leben in Tschechien bieten. Im Fokus steht dabei „Literatur“ – ein Thema, das viele grenzüberschreitende Initiativen der letzten Jahrzehnte beschäftigt... mehr anzeigen

Das Format „Ahoi Kultur“ soll Einblicke in das kulturelle Leben in Tschechien bieten. Im Fokus steht dabei „Literatur“ – ein Thema, das viele grenzüberschreitende Initiativen der letzten Jahrzehnte beschäftigt und begleitet hat. Nicht zuletzt waren es tschechische AutorInnen wie Václav Havel oder Jiří Gruša, die die Zeit nach 1989 wesentlich prägten. Sendungen über tschechische Literatur, Sendungen zu Kulturveranstaltungen in Südböhmen und ein kleiner „Sprachkurs“ im Radioprogramm, bei dem Basics der tschechischen Sprache vermittelt werden.

Allgemein zum Schwerpunktprogramm “30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs” im Freien Radio Freistadt
Vom FRF-Studio in Freistadt bis zum ehemaligen „Eisernen Vorhang“ sind es rund 15 Kilometer. Ein inhaltlicher Schwerpunkt im Freien Radio Freistadt um grenzüberschreitende Themen, Anliegen und Diskurse verstärkt hör- und sichtbar zu machen.

Zum Anlass 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs produzieren wir mit unseren ProgrammmacherInnen einen Schwerpunkt mit Fokus auf die Ereignisse von 1989, den Jahren danach und das Leben im Grenzraum heute, der das nördliche Sendegebiet vom Freien Radio Freistadt bildet.

30 Jahre Grenzöffnung – Rückblicke, Erwartungen, Realitäten und Visionen.
Anhand von drei Sendereihen – Grenzgeschichte(n), Über die Grenze und Ahoi Kultur möchten wir auf die bewegte Zeit vor 30 Jahren zurückblicken, grenzüberschreitende Initiativen vorstellen und für Aktivitäten im Gedenkjahr eine Plattform im Radio bieten.

weniger anzeigen
Station

Freies Radio Freistadt

Alle 2 Folgen