Begegnungswege 16. Dezember 2021

13.12.2021

In dieser Sendung weisen wir auf einige Inhalte unseres kürzlich fertiggestellten 173. Rundbriefes https://www.begegnungszentrum.at/rundbriefe/Rundbrief173.pdf und auf Weckerswelt TV hin. Wir hören eine Botschaft von Hildegard Goss-Mayr bei der Festveranstaltung 100 Jahre IVB in Linz. Und wir bringen ein Gespräch mit Lieselotte Stiegler und Michael Benaglio mit Lesung aus ihrem Buch Schwarze Schatten-Helle Strahlen.

Lieselotte Stiegler und Michael Benaglio: Schwarze Schatten – Helle Strahlen Eine literarische Zeitgeistaufnahme von Lieselotte Stiegler und Michael Benaglio 2021 Romeon-Verlag  ISBN 978-3-96229-305-5

Die Musik in unserer heutigen Sendung kommt von Gerhard Schilcher mit Familie Kirsch, Pippo Pollina, Aniada a Narr und Konstantin Wecker
Anfangen wollen wir mit „Wir sagen euch an den lieben Lockdown“ welches Familie Kirsch und Gerhard Schilcher schon im Advent 2020 von Haus zu Haus gehend gesungen haben. Beenden wollen wir unsere letzte Sendung im heurigen Jahr mit Weihnachts-, Friedens- und Neujahrswünschen, gesungen von Gerhard Schilcher, Cornelia und Dankfried Kirsch mit einem Lied welches zur Demo-Hymne geworden ist bei den singenden Adventspaziergängen an jedem Sonntag ab 13h in Bad Goisern 2021.

Von Pippo Pollina der am 27. November 2021 sein Online Stream Konzert SOLO A LA CARTE statt einem Live Konzert in München angeboten hat, spielen wir sein Preludio aus L’appartenenza ( https://www.youtube.com/watch?v=2qGpa4OHCxk ) https://www.pippopollina.com/

Die Musiker Aniada a Narr mussten genau so wie Pippo Pollina leider viele Konzerttermine absagen. In unserer vorigen Sendung Begegnungswege 16. November 2021 (siehe https://cba.fro.at/527257 ) brachten wir schon einige Lieder aus ihrer neuesten CD LIVE darunter Polca di Pulce mit denen wir die heutige Lesung etwas auflockern. In ihrer Website www.aniada.at findet ihr die geplanten Termine für 2022 .

Seit 23. Oktober 2021 gibt es von Konstantin Wecker das Projekt WeckersWelt TV „Poesie und Widerstand in stürmischen Zeiten“. Die ersten 2 Teile zum Thema „Anarchie und Utopien“ könnt ihr in Youtube Weckerswelt gratis anschauen. Wer das gewaltfrei orientierte Projekt WeckersWelt TV unterstützen will findet die Informationen dazu auf der Website Wecker.de. ( https://wecker.de/de/weckerswelt-tv.html ) Heute spielen wir das Eröffnungslied von Konstantin Wecker „Schäm dich Europa“.

 

Sendereihe

Begegnungswege

Zur Sendereihe Station

Freies Radio Salzkammergut

Zur Station
Thema:Gesellschaft Radiomacher_in:Maria Reichl, Matthias Reichl
Sprache: Deutsch
Teilen: