Bitte und Forderung in der gewaltfreien Kommunikation

16.09.2021 Lass uns reden In dieser Sendung, von und mit Ulrike Gruber, geht es um die “Gewaltfreie Kommunikation” nach Marshall Rosenberg. Eine besondere Art der Kommunikation, die Jeder und Jede lernen kann, wenn er oder sie Veränderung in der sprachlichen Ausdrucksweise will. Die Bitte und die Forderung in der “Gewaltfreien Kommunikation” stehen in dieser Folge im Mittelpunkt.
Sendereihe

Lass uns reden

Zur Sendereihe Station

Radio Freequenns, das Freie Radio im Ennstal

Zur Station
Thema:Gesellschaft Radiomacher_in:Ulrike Göking
Sprache: Deutsch
Teilen:

Ähnliche Beiträge